ALLGEMEINES ZU GOTTESDIENSTEN DER EV.REF. KIRCHENGEMEINDE SCHÖTMAR


BEGINN: SONN-und FEIERTAGS UM 10.00 UHR in der ref. Kilianskirche Schötmar

Für Gehbehinderte fährt an vielen Feiertagen und i.d.R. am 1 und 3. Sonntag im Monat ein Kirchbulli. Evtl. Mitfahrer melden sich beim ersten Mal am besten unter Tel. 20075 um den Einstiegsort abzusprechen.

In jedem Monat gibt es (oft am dritten Sonntag im Monat) Abendmahl mit Traubensaft aus Einzelkelchen und Wein im Gemeinschaftskelch. Wir teilen das Brot und die Frucht des Weinstocks im großen Kreis rund um den Tisch des Herrn. Alle Christen sind dazu eingeladen.

Auch noch nicht konfirmierte aber bereits getaufte Kinder können in Verantwortung ihrer begleitenden Eltern teilnehmen, wenn sie entsprechend vorbereitet wurden.

Ungefähr einmal im Monat gibt es Kirchkaffee (hinten im Stehen) und an anderen Sonntagen ab und zu auch eine Predigtnachlese mit einem Austausch über den Gottesdienst. Die Termine stehen im Gottesdienstplan.

 

Weitere besondere Gottesdienste:

Am 2. Sonntag im Monat gibt es um 11.15 Uhr im Gemeinschaftshaus Heerserheide (Heerserheider Straße 68 in Holzhausen) einen SPÄTGOTTESDIENST für die ganze Gemeinde mit Kirchcafe.

JUGENDGOTTESDIENSTE YouGo

Ungefähr viermal im Jahr werden sonntags um 18 Uhr besondere Gottesdienste mit Band als YOU GO gefeiert. Jugenddiakon Axel Schwarze leitet die Vorbereitung mit dem ehrenamtlichen YOU GO TEAM.

KiKiKi (KiliansKinderKirche) der Kindergottesdienst in der Gemeinde ( für Schulkinder bis Klasse 5) findet i.d.R. an jedem 3. Sonntag von 10-12.30 Uhr unter der Leitung von Ulrike Sachs und weiteren Ehrenamtlichen einmal im Monat im Gemeindehaus Am Kirchplatz statt.

KiMiKi (KiliansMiniKirche) Ungefähr zwei bis dreimal im Jahr gibt es am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr einen Kurzgottesdienst für die ganz Kleinen und ihre Eltern. KiliansMiniKirche wird von einem ehrenamtlichen Team mit Pfr. Andreas Gronemeier vorbereitet.

 

TRAUUNGEN und Gottesdienste zur Eheschließung müssen je nach Termin mit einem der Pfarrer abgesprochen und im Gemeindeamt an der Schloßstr. 33 verbindlich angemeldet werden. (Tel. 05222-81446. - Fax: 81419 Email: Schoetmar@web.de) Für Trauanfragen von Paaren, die nicht zu einer Gemeinde der Lippischen Landeskirche gehören, gelten besondere Absprachen, die zunächst mit einem der örtlichen Pfarrer besprochen werden müssen.

Standesamtliche Trauungen in der Begegnungsstätte können nur über das Standesamt angemeldet werden.

Bei TAUFEN gilt im Prinzip dasgleiche. Sie finden in einem Sonntagsgottesdienst statt. Bei der Anmeldung wird im Gemeindeamt in der Regel das Familienbuch vorgelegt. Die für das Patenamt vorgesehenen Christen legen bis zum Mittwoch vor der Taufe dem Gemeindeamt eine Patenbescheinung vor, die sie bei dem Pfarramt bekommen, wo sie aktuell Gemeindemitglied sind. 

SPIELECKE Für die kleineren Kinder, gibt es hinten in der Kirche ein "Spielzimmer" mit biblischen Bilderbüchern, Malsachen etc. in das Eltern und Kinder während des Gottesdienstes gehen können. Die Eltern können auch von dort den Gottesdienst mitfeiern.

Filmen und Fotografieren im Gottesdienst
Während der Gottesdienste bitten wir nicht zu fotografieren. Vorher oder hinterher ist Zeit für Fotos in der Kirche. Im Vorfeld der Gottesdienste kann nach Absprache mit dem Pfarrer ggf. die Erlaubnis für "lautlose" Videoaufnahmen von einen Standort links oben auf der Empore getroffen werden.

Gastprediger(innen) melden die Lieder bis Donnerstagnachmittag 16 Uhr im Gemeindeamt (Tel 81446 oder per Email: Schoetmar ät web.de) von wo dann Küster, Organist und ggf. eingeteilte Lektoren informiert werden.

Die offene Kirche ist am Sonntag ca 1Std. vor und nach den Gottesdiensten und werkstags von 10-17 Uhr geöffnet, am Samstag meist zwischen 10 und 12 Uhr.

In der Zeit vor und nach Weihnachten ist Schötmas Weihnachtskrippe aufgebaut, die i.d.R. an den Werktagen nachmittags von 15.15-17.00 Uhr besucht werden kann. Die Kirche ist in diesen Tagen zu den anderen Zeiten geschlossen.

Der Kirchenschlüssel ist im christlichen Buchladen Lesezeichen Begastr. 10 erhältlich. Bibellesetisch In der offenen Kilianskirche ist sonntags wie alltags ein Bibellesetisch aufgebaut mit biblischer Literatur und Bibelausgaben, die von der Lippischen Bibelgesellschaft zur Verfügung gestellt wurden. Alle Besucher der Kirche sind eingeladen sich eine Bibel mit an den Platz zu nehmen und darin zu lesen. Einige Schriften und ein kleiner Kirchenführer dürfen auch mitgenommen werden.

 

 

 

Nach oben